Mietplätze und Jahreskabinen am See

  

Die Anlage wuchs durch viele Arbeitsstunden, unter Eigenaufwand des Besitzers und seiner Familie, von einem Schotterteich zu einer Naherholungsoase für viele Wiener.

1962 erfolgte die Betriebsgründung des Luft- und Sonnenbades, 1965 begann die Parzellierung und die Gründung des "Campingplatz-Ost". In weiterer Folge wurde 1990 das "Ferienzentrum-Ost" für Mobilheimplätze und Jahreskabinen erschlossen.

Die Anlage hat eine Gesamtfläche von 65500 m2, davon 34700 m2 Wasserfläche.

   

Unsere Mieter können auf den eigenen, gepflegten Parzellen ausspannen, sich gärtnerisch betätigen, den See auf eigene Gefahr benützen, Gäste empfangen, Grillen oder sich im nah gelegenen Gasthof kulinarisch verwöhnen lassen. Kinder dürfen die Anlage mit dem Rad befahren, für Kleinkinder wurde ein liebevoller Sandspielplatz errichtet.

Für den Erwerb von tiefgekühlten Artikeln wird die Anlage von Bofrost angefahren, desweiteren kommt jeden Tag der Zeitungsmann, sowie einmal wöchentlich der Flaga-Propangas Verkaufswagen.

Zum Autobus benötigt man ca. 10 Minuten und zur Schnellbahn ca. 25 Minuten. Die Entfernung vom Praterstern zu uns beträgt ca. 15 km.